In der Ernährungsberatung ist mir wichtig:



Die Gesundheit erhalten.
Die Leistungsfähigkeit fördern.
Das Wohlbefinden vergrößern.

Dies kann erreicht werden durch:

Gesund ernähren, individuell angepasst.
Essgewohnheiten optimieren.
Bewegung und Entspannung koordinieren.

Schwerpunkte

Allergien und Unverträglichkeiten:

Bei  Allergien ist es wichtig, eine individuelle Ernährung zur Entlastung des Körpers zu finden.
Bei Unverträglichkeiten sollte man über einen bestimmten Zeitraum eine angepasste Diät einhalten.

Ernährungsbedingte Krankheiten:

Bei Diabetes, Gicht, Zöliakie u.a. ist eine Ernährungsumstellung notwendig, um Beschwerden zu lindern
und Spätfolgen zu minimieren.

Ernährung hängt zusammen mit

Verdauung:

Unverträglichkeiten hängen meist mit Störungen in der Verdauung zusammen. Für eine gute Verdauung benötigen
wir die richtige Zusammensetzung von Darmbakterien. Ein Aufbau einer gesunden Darmflora
ist oft der Anfang einer Behandlung

Sport:

Sport fördert und erhält die Gesundheit. Gezielte Übungen sind ein wichtiger Therapieinhalt.


Hinweis:
In bestimmten Fällen zahlt die gesetzliche Krankenkasse eine Ernährungsberatung durch einen Ökotrophologen.